Home » Vorschau

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Wartungsarbeiten

LIppenbärenanlage des Naturzoo Rheine ausgezeichnet

Die echten Bären Der Naturzoo Rheine hat für seine Bärenanlage eine wertvolle Auszeichnung erhalten. Der Berufsverband der Zootierpfleger e.V. (BdZ) verlieh ihm den  „BdZ-Biber 2010“.


Die Lippenbäranlage des NaturZoo Rheine wurde im Mai 2009 eröffnet. Die Naturanlage ist besetzt mit 3 Lippenbären und 2 Goldschakalen. Sie ist 3000 qm groß und teilt sich in  zwei Gehegeteile, von 1700 und 1300 qm, auf. Große Natursteine bilden eine Felsenschlucht mit Wasserfall. Auf der Anlage, die von den Besuchern durch sieben Glasscheiben eingesehen werden kann, finden die Lippenbären zahlreiche Beschäftigungs- und Klettermöglichkeiten. Ausserdem können die Tiere sich in ein Haus mit 6 Boxen zurückziehen. Hier ist es möglich, die Bären von aussen durch Scheiben zu beobachten ohne zu stören. Eine schallisolierte Wurfbox ist ebenfalls vorhanden.

Seit 2002 verleiht der BdZ diese Auszeichnung an Tiergehege in deutschen Zoos , die sich nach einer umfassenden Bewertung als besonders bemerkenswert hinsichtlich der Qualität der Tierhaltung, der Präsentation für das Publikum und der Arbeitspraxis hervorheben. Der Naturzoo Rheine ist der erste Zoo, dem diese Auszeichnung bereits zwei Mal verliehen wurde. Im Jahr 2006 erhielt der Zoo für die Pinguin-Anlage / Seevogel-Voliere die Anerkennung.

Der Naturzoo  Rheine unterstützt unter anderem auch  Die Organisation Wildlife SOS, die Schutzprojekte für Lippenbären ins Leben rief und eine Auffangstation für ehemalige Tanzbärenunterhält.

Die Übergabe des BdZ-Biber 2010 fand am 20. Mai 2011 statt.

LIppenbärenanlage des Naturzoo Rheine ausgezeichnet

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.