Home » Vorschau

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Wartungsarbeiten

Junge Eisbärin in Berlin angekommen

Die echten Bären Nach dem plötzlichen Tod von Knut vor etwa 5 Monaten hat eine junge Eisbärin im Berliner Tierpark Friedrichsfelde Quartier bezogen. Das Eisbärmädchen stammt aus Russland und ist fast 2 Jahre alt.
Das noch namenlose Jungtier ist isoliert von den anderen Eisbären im Zoo. Auch Besucher werden die junge Eisbärin erst in wenigen Wochen zu sehen bekommen, denn nach der langen Reise soll das Tier sich erst eingewöhnen. Die Eisbärin frisst aber mit gutem Appetit und scheint sich wohl zu fühlen.

Langfristig gesehen soll die Eisbärin für Nachzucht sorgen. Mit etwa 4 Jahren wird sie geschlechtsreif und könnte sich mit dem Eisbären Troll, der ebenfalls in Berlin lebt, verpaaren.

Junge Eisbärin in Berlin angekommen

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.