Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Wartungsarbeiten

Enzyklopädie



-- Werbung --


Arktis


Die Arktis ist der nördlichste Erdgürtel und bedeckt Teile von Russland, Alaska (USA) und Kanada sowie Grönland (Dänemark), Lappland (Norwegen, Schweden, Finnland) und Spitzbergen (Norwegen), ferner das Nordpolarmeer. Während Arktis früher als „Region nördlich des Nordpolarkreises“ (66º 33' nördliche Breite) definiert wurde, sind heute klimatische und vegetationsgeografische Kriterien, unter anderem die Juli-Isotherme von 10 ºC und die Baumgrenze, maßgebend für die Abgrenzung gegenüber den südlicheren Regionen der Erde.

Hier hat der Eisbär seine Heimat gefunden. Außer Eisbären finden sich aber auch noch andere Säugetiere in der Arktis.

Lemminge
Moschusochsen
Polarfuchs
Polarhase
Polarwolf
Rentiere
Robben
Vielfraße
Wale

Siehe auch:
[ Eisbär ]






Zurück ]

Bärenlexikon

Copyright © baeren.pewro.de - (3245 Aufrufe)